Stadtteilbefragung zur Anwohnerzufriedenheit

 „Mein Stadtteil zwischen Wohlfühloase und Problemzone“


Download
Fragebogen.pdf
Adobe Acrobat Dokument 93.8 KB

Die Frist zur Abgabe ist verstrichen. Demnächst lesen Sie hier die Ergbnisse der Befragung.


Liebe ich meinen Stadtteil?

Was muss anders, was kann besser werden?

Eine Zufriedenheitsanalyse unter Bürgerinnen und Bürgern soll bis zu den Sommerferien Aufschluss geben. Initiator der Befragung ist der Arbeitskreis Stadtteilentwicklung der Lokalen Agenda Moers, der diese Befragung als Mitglied des Nachhaltigkeitsbeirates durchführt. Parallel zu den diversen Stadtentwicklungsplänen (Moers 2030), die von offizieller Seite derzeit auch mit Bürgerbeteiligung in der Mache sind, geht es diesmal mehr um einen Blick aufs Ganze.
Versorgungsangebote, nachbarschaftliche Beziehungen, Sicherheitsempfinden, Beteiligungsmöglichkeiten und das Heimisch-fühlen z.B. stehen im Mittelpunkt des Interesses. 
Die Ergebnisse werden nach den Sommerferien präsentiert und sollen über den Nachhaltigkeitsbeirat der Stadt Moers Einfluss nehmen auf die Stadtteilplanung.


Aber nicht nur das: „Wie wollen wir miteinander leben, heute und in Zukunft? Wie sieht mein persönlicher Beitrag dazu aus? Will ich mich überhaupt persönlich engagieren?
Stadtteilmotor Eigeninitiative? Uns interessieren auch die sogenannten „weichen Stadtteilfaktoren“, so die Ideengeber aus dem Arbeitskreis, „wir wollen wissen, wo welche Potenziale sind.“